Skip to main content

Schneefräsen-Ratgeber

Einfach – Schnell – Schneeräumen

Der Winter ist eine schöne Jahreszeit, doch der Winter bringt nicht nur Schönheit, sondern auch viel Arbeit mit sich. Unter anderem müssen anstrengende Arbeiten, wie das Schneeschippen erledigt werden. Diese Arbeit wird traditionell mit einem Schneeschieber erledigt. Doch obwohl diese bewährte Methode durchaus ihren Zweck erfüllt kann man auf eine praktischere Schneefräse zurückgreifen. Auch Streusalz bietet sich hier als eine mögliche Alternative an.

Schneefräsen, zumeist mit einem Motor ausgestattet, können die Arbeit deutlich vereinfachen. So entfernen sie nicht nur Schnee, sondern auch Eis. Zudem erzeugen die schwereren Modelle kein neues Eis, da die Räder mit speziellen Überzügen oder gar Schneeketten überzogen sind. Auch den Schnee schiebt eine Schneefräse nicht zur Seite, was hohe Schneehaufen verhindert. Er wird stattdessen meist durch ein seitlich geneigtes Rohr zwischen ca. 5 und 14 Meter weit geschleudert. 

Aufbau

Vom Aufbau her müssen wir erst einmal zwischen motorisierten und nicht motorisierten Modellen unterscheiden. Wenn es sich um motorisierte handelt muss man auch noch einmal zwischen elektrischen und benzinbetriebenen Varianten differenzieren.

Nicht motorisierte Modelle

Diese Modelle machen einem die Arbeit zwar nicht unbedingt leichter, aber sie können dennoch Eis entfernen. Ihr großer Vorteil zu den anderen Varianten besteht darin, da sie deutlich günstiger in der Anschaffung und auch im Betrieb sind. Zudem sind sie nicht an irgendwelche Energiequellen gebunden. Lediglich an die Kraft des Benutzers.

Einhell MSF 570 Manuelle Schneefräse

Elektrische Modelle

Da diese Modelle motorisiert sind erleichtern sie einem die Arbeit deutlich. Auch der geringe Anschaffungspreis, sowie die geringeren Unterhaltungskosten im Vergleich zu Benzinbetriebenen sprechen für diese Variante. Doch auch hier gibt es Gründe, die gegen einen Kauf sprechen. Zum einen kann das Kabel während der Arbeit stören und zum anderen kann es einem nach der Arbeit durch die Nässe des Schnees die Garage voll tropfen. Aber auch die benötigte Anschlussmöglichkeit zum Stromnetz kann sich hier als Problem heraustellen, da die Fräsen bevorzugt in Gebieten eingesetzt werden, wo nicht unbedingt ein Anschluss zum Stromnetz zu finden ist.

Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000, GS

Benzinbetriebene Modelle

Modelle dieser Variante haben in der Regel die leistungsstärksten Motoren und sie sind auch vollkommen unabhängig vom Stromnetz einsetzbar. Lediglich die hohen Anschaffungs- und Unterhaltungskosten machen diese Modelle für manche unattraktiv. Nichtsdestotrotz raten wir Dir, falls es Dir finanziell möglich ist, zum Kauf einer benzinbetriebenen Schneefräse.

Premium Schneefräse extra breit 60cm - 6,5 PS Benzinmotor E-Start

Wenn Du dich für eine motorisierte Variante entschieden haben solltest hast Du noch die Wahl zwischen Schneefräsen mit Frästrommel und Schneefräsen mit einem Schleuderrad.

Frästrommel

Eine Frästrommel wird überwiegend im Schienen- und Straßenverkehr verwendet, da sie meist ziemlich groß ist. Es gibt aber auch viele Modelle, die für den Heimbetrieb konzipiert sind. Frästrommeln erstrecken sich über die gesamte Breite der Maschine und sie sind rechtwinklig zur Fahrtrichtung ausgerichtet. Die Walze, an der schneckenförmige Lamellen angebracht sind, rotiert bei der Fahrt und sorgt dafür das Schnee und Eis entfernt werden. Auch die Neubildung von Eisflächen wird damit verhindert.

Schleuderrad

Schneefräsen mit einem Schleuderrad sind, da sie meistens kleiner und leichter als Fräsen mit einer Frästrommel sind, optimal für den Heimgebrauch geeignet. Das Schleuderrad ist waagerecht an der Schneefräse befestigt und an ihm selber befinden sich schräg gestellte Schaufeln. Mit ihnen werden die gleichen Aufgaben erfüllt wie mit einer Frästrommel, nur das die Schaufeln hier einzeln, von einem selber, gewechselt werden können.

Die Lamellen und Schaufeln können zudem mit einem Sägezahnprofil ausgestattet sein und somit ein besseres Arbeitsergebnis erzeugen.

Hecht 9181 und
Einstufige Schneefräse

Einstufige oder zweistufge Schneefräse?

 

Einstufige und zweistufige Schneefräsen unterscheiden sich ganz klar in ihrer Leistung. Wir erklären Dir woran das liegt.

FUXTEC SF210 – Snow Throwers
Zweistufige Schneefräse

Einstufige

Bei einer einstufigen Schneefräse wird der Schnee und das Eis in einem Arbeitsschritt vom Boden geholt, zerkleinert und wieder ausgestoßen. Gleichzeitig sorgt die Fräs- bzw. Förderschnecke, die dafür verantwortlich ist, auch für den Vortrieb.

  • günstig
  • nicht so sperrig
  • leichter
  • leistungsschwächer
  • mehr Kraftaufwand

Zweistufige

Bei einer zweistufigen Schneefräse wird der Schnee nur zum Auswurfkanal transportiert und vor dort erst durch einen Rotor/ein Gebläse ausgeworfen. Auch der Vortrieb wird separat vom gesamten Schneeräum-Mechanismus betrieben.

  • leistungsstärker
  • weniger Kraftaufwendig
  • sperrig
  • teuer

Nun stellt sich natürlich die Frage: Soll ich mir eine einstufige oder eine zweistufige Schneefräse holen? Hier musst Du dir erst einmal bewusst werden, wofür Du die Fräse genau brauchst. Wenn Du die Fräse nur für kleinere, möglichst waagerechte, Flächen benötigst ist eine einstufige völlig ausreichend. Wenn die zu bearbeitende Fläche allerdings etwas größer und/oder steiler ist, kann einem ein zweistufiges Modell die Arbeit deutlich vereinfachen.

Das solltest Du beachten!

Zu welchen Zeiten darf ich eine Schneefräse benutzen?

 

Grundsätzlich gibt es gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeiten und auch für spezielle Gerätschaften wie zum Beispiel Rasenmäher und Laubbläser gelten dann nochmal spezielle Regelungen. Für Schneefräsen gelten aber nochmal anderer Regelungen. Dabei sind sie nicht speziell festgelegt, sondern sie richten sich nach den Zeiten, in denen die Räumungspflicht herrscht.

 

Montag – Samstag:       7.00 Uhr – 20.00 Uhr

Sonn- und Feiertage:    9.00 Uhr – 20.00 Uhr

Das solltest Du bei der Benutzung beachten!

Um Verletzungen von Dir und/oder anderen in der Umgebung, während Du arbeitest, vorzubeugen gibt es ein paar Punkte auf die Du definitiv achten solltest.

  • Auswurflinie: Es ist ganz wichtig, dass Du darauf achtest, dass sich niemand in der Auswurflinie befindet. Durch eine Schneefräse kann nämlich nicht nur feiner Schnee, sondern z. B. auch gefährliche Steine geschleudert werden.
  • Ohrschutz: Es ist sehr wichtig, dass Du einen Ohrenschutz trägst, während Du mit einer Schneefräse arbeitest, da der Lärm auf Dauer und in der Intensität nicht gut für Deine Ohren ist. Wir raten Dir in richtigen Schutz und nicht nur in einfache Ohrstöpsel zu investieren.
  • Warnkleidung: Haupteinsatzzeit der Schneefräsen ist der Winter und wenn man früh morgens im Winter Schnee entfernen will ist es meist noch sehr dunkel. Damit Du nicht übersehen wirst, von beispielsweise unaufmerksamen Autofahrern, raten wir Dir Warnkleidung zu tragen. Warnwesten eignen sich hierfür sehr gut.

  • Schuhwerk: Auch die Füße wollen geschützt sein. Deswegen ist es empfehlenswert bei der Arbeit auf festes und sicheres Schuhwerk zu setzen. Es können wahlweise auch Sohlen, die mit Spikes versehen sind, dazu gekauft werden, die man dann unter den Schuhen befestigen kann.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Hier gibt es viele verschiedene Punkte auf die man achten sollte. Wir geben Dir deswegen einen kleinen Überblick auf was es alles zu achten gilt.

Wie groß ist meine Schneefläche? Das ist ein besonders wichtiger Punkt. Je nachdem wir groß die Fläche ist muss auch die Arbeitsbreite/Räumleistung angepasst werden. Die Arbeitsbreite von ca. 50 cm reicht meist für den privaten Bereich aus. Auch ist hier auf die Fräshöhe zu achten.

Wie weit ist der Schneeauswurf? Auch ein wichtiger Punkt, der mit eingeplant werden sollte, ist die Auswurfweite des Schnees. Sie gibt nicht zuletzt mit an, wie hochwertig die Maschine ist.

Einstufig oder Zweistufig? Bei dieser Entscheidung spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Unter anderem die Größe der Fläche, das zur Verfügung stehende Budget und die Bereitschaft zu mehr oder weniger anstrengenden Arbeit.

Was hat sie für eine Garantie? Die Garantie spielt eine ganz entscheidende Rolle bei der Wahl. Im Prinzip kann man sagen: Wie länger die Garantie, desto besser das Produkt.

Ist die Schneefräse mit einem Licht ausgestattet? Gerade wenn man früh, meist noch im Dunkeln, arbeiten will/muss ist ein Licht ein absolutes muss.

Wie gut lässt sie sich lagern? Da die Schneefräse zumeist nur im Winter benutzt wird hat das Gerät für den Rest des Jahres keinen Nutzen. Hier stechen vor allem die kleineren kompakteren Modelle heraus, die platzsparend über das Jahr gelagert werden können.

Wie viel kostet eine gute Schneefräse? Diese Frage lässt sich pauschal nicht einfach beantworten, da es viele Unterschiede in Ausstattung und Leistung gibt. Bei einstufigen Modellen liegt man zwischen 100 und 300 Euro ganz gut, während bei zweistufigen und benzinbetriebenen Fräsen auch durchaus mehr Kosten auf Dich zukommen können. Jedoch raten wir Dir bei motorsierten Modellen nicht unter 100 Euro zu kommen.

123
FUXTEC SF210 – Snow Throwers McCulloch 61196-18.100.07  Schneefräse MSB 121 Schneefräse Schneeräumer Schneepflug Premium extra breit 60cm - 6,5 PS Benzinmotor E-Start
Modell FUXTEC SF210 – Snow ThrowersMcCulloch 61196-18.100.07 Schneefräse MSB 121Schneefräse Schneeräumer Schneepflug Premium extra breit 60cm – 6,5 PS Benzinmotor E-Start
Preis

250,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

333,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

559,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Arbeitsbreite600  mm530  mm600  mm
Einstufig/ZweistufigZweistufigEinstufigZweistufig
Auswurfweite0 – 9  mbis 15  m
Lautstärke in dB105  dB
Licht
Gewicht78  kg37,2  kg96  kg
Preis

250,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

333,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

559,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ᐅ ProduktdetailsPassende Alternativenᐅ ProduktdetailsZum Angebot!ᐅ ProduktdetailsZum Angebot!

123
Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000, GS Hecht 9181 und AL-KO Snow Line Schneefräse 46 E 112932
Modell Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000, GSHecht 9181 undAL-KO Snow Line Schneefräse 46 E 112932
Preis

138,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Arbeitsbreite460  mm450  mm460  mm
Einstufig/ZweistufigEinstufigEinstufigEinstufig
Auswurfweite5 – 20  mbis 6  mbis 10  m
Lautstärke in dB100  dB
Licht
Gewicht15  kg15,2  kg15  kg
Preis

138,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ᐅ ProduktdetailsZum Angebot!ᐅ ProduktdetailsZum Angebot!ᐅ ProduktdetailsZum Angebot!

1
Einhell MSF 570 Manuelle Schneefräse
Modell Einhell MSF 570 Manuelle Schneefräse
Preis

54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Arbeitsbreite570  mm
Licht
Gewicht4,6  kg
Preis

54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ᐅ ProduktdetailsPassende Alternativen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *